Tools for Change

Gelebte Spiritualität

Schwitzhütte

Star-Stone Essence-SHE…
O Maiden of the stars…

Come ye unto the stones…
…and Be at Home…

Far have ye traveled…
and there is yet a ways to go…

 

Die Schwitzhütte (Inipi – lakota: sie schwitzen) ist eine uralte heilige Reinigungszeremonie. Das Schwitzen und Beten in diesem heiligen Raum bewirkt eine Reinigung aller Körper: des physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Körpers. Du wirst äußerlich wie innerlich gereinigt und erlebst eine Wiedervereinigung mit den Schöpferkräften.

Die Schwitzhütte ist ein Iglu-ähnlicher Bau aus Weiden- oder Haselruten, der mit Wolldecken bedeckt wird. Aus dem Feuer werden rotglühende Steine in das Steinloch gebracht und mit Wasser begossen. Ihre Form gleicht die Schwitzhütte dem schwangeren Bauch einer Frau, die auf der Erde liegt. So symbolisiert sie die Gebärmutter von Mutter Erde, in die wir während der Zeremonie zurückgehen. Ihr Raum bietet uns den Schutz und die Geborgenheit, die es braucht, um uns einzulassen, loszulassen und uns den Kräften hinzugeben. Wir verbinden uns mit den Schöpferkräften, den Elementen, den Sternen und Planten, beten und singen – für uns und andere. Durch die Zeremonie erleben wir eine tiefe Reinigung und Erneuerung und kommen am Ende neugeboren und kraftvoll aus dem Bauch von Mutter Erde.
Erfahrungsbericht eines Teilnehmers

SHE…does make a journey…
from the stars…unto the stones…

SHE…does come a ways…
as a carrier of love…

Essence…sounding from untold realms…
here…to open wide the door… 

Mich selbst hat die Schwitzhütte 2008 “gerufen”. Ich bin dem Ruf gefolgt, habe meine kleine Hütte gebaut und von ihr und den Kräften gelernt. Ich habe verschiedene Schwitzhüttentraditionen erlebt und bin von ihnen auf unterschiedliche Art berührt und auch inspiriert worden. So folge ich keiner spezifischen Tradition. Ich öffne einen Raum, in dem du dich mit allen Welten und Kräften und mit dir selbst verbinden kannst, so dass du neugeboren in Schönheit und Kraft leuchtest.

IMG_8584 2

Ich biete Schwitzhütten
* auf dem Patz von magic soul wie auch an (d)einem sich anbietenden Kraftplatz an
* für jede und jeden – die üblichen gemischten Schwitzhütten, reine Frauenschwitzhütten, Schwitzhütten für Führungskräfte, Schwitzhütten für Kinder, Schwitzhütten für Paare
* für jedes Anliegen – Verabschiedung alter Muster, Transformation von Ängsten, Umwandlung von Blockaden, Finden neuer Lösungen, Durchsetzung von Visionen
* Heilungsschwitzhütten (für Einzelne und Gruppen)
* zu jeder Jahreszeit (Sonnen- und Mondfeste im Jahr)
* astronomisch verbundene Schwitzhütten (Vollmond, Neumond, Finsternisse)

 

mitbringen:
* 2 feuerfeste Steine (die mit wollen –
vorher fragen!), ca Handballgrößeschwitzhütte
* 1 Kraftobjekt
* 2 (große) Handtücher, evtl. Bademantel
* etwas zu essen für nach der Schwitzhütte
* genug zu trinken
* Feuerzeug
* scharfes Messer/ kleine Axt
* Baumschere/ Säge
* 2 giveaways (für dance und fire chief)

 

Beauty-SHE and HE…
embrace the Universe…
And full they are…
with stars and moons…
reflections of the world within… 

 

 

Anfragen an Nicoline Eicke unter
nicoline.eicke@magic-soul.de oder 05673 6876