Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur (Auriculotherapie) ist ein Teilgebiet der Akupunktur. Einzelne Akupunkturpunkte auf der Ohrmuschel werden schon seit Jahrhunderten in China verwendet. Die ersten Berichte in Europa stammen aus dem 18. Jahrhundert (Valsalva 1717). Die Ohrakupunktur in all ihrer Komplexität, wie wir sie heute kennen, geht auf den französischen Arzt Dr. Paul Nogier (1908-1996) zurück. In den vergangenen 50 Jahren hat sich die Ohrakupunktur als eine unverzichtbare Bereicherung der traditionellen Akupunktur erwiesen.

Im Ohr befindet sich eine nahezu vollständige Repräsentation des gesamten Organismus.
Die Akupunkturpunkte am Ohr sind im Falle einer Funktionsstörung des korrespondierenden Organs “aktiv”, dass heisst gut auffindbar und für den Patienten auch oft schmerzhaft.
Zur Behandlung werden diese sogenannten Reaktionspunkte stimuliert. Besonders bemerkenswert ist der meist sehr schnelle Eintritt der Wirkung der Ohrakupunktur, va bei der Behandlung von Schmerzen des Bewegungssystems.

Die Ohrakupunktur ist relativ schmerzarm und wird gut toleriert. In manchen Fällen eignet sie sich als einzige Behandlungsmethode, meist aber als Begleittherapie. Sie ist eine schmerz- und komplikationsarme Möglichkeit, unterschiedlichste Beschwerden zu behandeln.

Die Ohrakupunktur bietet ein weites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten:

  • Akute und chronische Schmerzen des Bewegungsapparats
  • Verletzungen
  • Gelenkschmerzen
  • Reizungen des Ischiasnervs
  • Beschwerden der Wirbelsäule
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Tennisellenbogen
  • Schmerzen der Achillesferse
  • Knie- und Hüftarthrose
  • erhöhter Blutdruck
  • Allergien
  • allergisches oder nichtallergisches Asthma
  • Heuschnupfen
  • Gastritis
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Nervenschmerzen, insbesondere Trigemimnusneuralgie
  • Schwindel
  • seelische Befindlichkeitsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Prüfungsangst
  • Suchtbehandlung
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion

 

Bild: aus „Akupunktur der Ohrmuschel“ von Günter Lange

Nach oben scrollen