Die Seele der Jurte

Die Seele der Jurte

Die Jurte ist ein energievoller Ort, ein Raum, der Lebensenergie erzeugt.

Sie ist ein Rundzelt, das Himmel und Erde auf eindrückliche Weise miteinander verbindet und dessen bautechnische Ausrichtung nach kosmischen Aspekten erfolgt.

Jurten sind die übliche Unterkunft vieler nomadisierender Völker. Ihre Entwicklungsgeschichte blickt auf eine 2000-jährige Geschichte zurück.

Die Konstruktion dieser tradionellen Behausung ist ebenso einfach wie genial: aus natürlichen und nachwachsenden Baustoffen hergestellt stellt sie ein herausragendes Beispiel einer ökologisch nachhaltigen Bauweise dar.

 

 

zurück