Sonnenfinsternis

14. Januar – Neumond – Sonnenfinsternis (25 Steinbock)

Finsternisenergien beschleunigen das, was sich entfaltet, auch wenn niemand sonst um uns sich beteiligt. Mit der Steinbock-Neumond-Finsternis ist das Thema die Strukturveränderungen unserer Realität.

Die Alten Weisen, die Ältesten, haben schon immer in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Welt und in Balance mit Mutter Erde gelebt. Das alte Wissen wurde lange ignoriert und unterdrückt, aber dringt durch den Transit Plutos durch den Steinbock bis 2024 immer mehr ins Bewusstsein. Es ist dringend notwendig, dass wir eine andere Form des Umgangs mit der Natur und allen Wesen erschaffen. Dabei ist hilfreich, um Unterstützung der Weisheit der Ewigen Seele (des Höheren Selbst) zu bitten, die weiß, wie wir in Harmonie und Balance mit der Erde kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.