Author archives: Nicoline Eicke

Inanna am letzten Tor

In der Nacht vom 12. auf den 13. September findet die letzte Mond-Venus-Konjunktion des jetzigen Venuszyklus statt statt. Auf ihrem Weg aus der Unterwelt durchschreitet Inanna das 7. und somit letzte Tor, an dem sie ihre Krone, Shugurra, die Krone der Steppe, wieder bekommt. Es ist das Tor der Autorität, repräsentiert durch unser Kronenchakra, Sahasrara. In…

Read more

Venus Mond Konjunktion

Am 14. August kurz vor Sonnenuntergang trifft die zunehmende Mondin auf Venus (7 Waage 47). Die Mondsichel ist mit der funkelnden Venus im Westen, nach Sonnenuntergang deutlich sichtbar. Am 16. August steht der schon etwas vollere Mond mit dem auch wunderbar leuchtenden Jupiter am Abendhimmel, etwas weiter östlich als Venus. Und nach Sonnenuntergang zeigt sich…

Read more

Venus-Mond-Konjunktion

Am 16. Juli gab es wieder eine Zusammenkunft von Mondin und Venus am Sternenhimmel. Inanna ist durch ein weiteres Tor geschritten, das 5. Tor, auf ihrem Weg aus der Unterwelt, und hat ihre Lapislazulikette wieder bekommen. Am 5. Tor, gleichzusetzen mit unserem Energiezentrum im Kehlbereich, Vissudha Chakra, geht es darum, unserer ureigenen Wahrheit Stimme zu…

Read more

Venus am 4. Tor

Am 16. Juni findet die nächste Konjunktion von Mondin und Venus statt (3.01 Löwe). Inanna geht durch das 4. Tor auf ihrem Weg aus der Unterwelt, wo sie ihr goldenes Brsutschild wieder bekommt. Das vierte Tor entspricht unserer Herzchakra (Anahata). Es geht nun um die Fähigkeit, sich selbst und die eigene Göttlichkeit, zu lieben, so…

Read more

30 Jahre klassische Homöopathie

Feste soll man bekanntlich feiern wie sie fallen…. Im März diesen Jahres hat sich das Bestehen der klassisch-homöopathischen Praxis von Elke Eicke zum 30. Mal gejährt. Seit 2004 Elke und Nicoline Eicke ein Centrum für klassische Homöopathie gegründet haben, hat sich vieles verändert. Im heutigen Centrum befinden sich: magic soul: Elke Eicke mit klassischer Homöopathie & Nicoline Eicke…

Read more

Venus am 3. Tor

Inanna schreitet auf ihrem Weg aus der Unterwelt am 17. Mai durch das dritte Tor, wo sie ihren Ring der Macht wieder erlangt und damit ihre persönliche gesunde Kraft. Die dünne Mondsichel und Venus (27°51′ Zwilling) sind nach Sonnenuntergang am westlichen Abendhimmel zu sehen. Das dritte Tor entspricht unserem Solar Plexus Chakra, Manipura. Es ist der Sitz…

Read more

Venus am zweiten Tor

In der Nacht vom 17. auf den 18. April findet die nächste Mond-Venus-Konjunktion statt und Inanna/Venus durchschreitet das zweite Tor auf ihrem Weg aus der Unterwelt, wo sie ihren Gürtel wieder bekommt. Dh wunderbar funkelnd und leuchtend sind die zwei heute Abend schon zu sehen. In den kommenden Wochen geht es darum, die eigene Kreativität…

Read more

Beltane Schwitzhütte

Beltane gilt als das Fest, das den Beginn des Sommers, den Anfang der hellen Jahreskreishälfte, die Zeit der größten Fruchtbarkeit feiert. Beltane ist die Zeit der größten Fruchtbarkeit und Fülle. Die Schöpfungskraft der Erde dehnt sich unbeschreiblich und ewig neu aus, der Lebensfluss des Seins ist allgegenwärtig. Erotik allerorten, alles in der Natur ist voller…

Read more

Venus am ersten Tor

Am 18. März, einen Tag nach Neumond, durchschreitet Inanna das erste Tor auf ihrem Weg aus der Unterwelt und erhält ihre Robe zurück. Venus und Mondin sind konjunkt (14°38′ Widder) um 22:57 Uhr, dh nach Sonnenuntergang bei klarem Sicht wunderbarst am westlichen Himmel zu sehen: Ein funkelnder Stern neben einer schmalen Sichel. Dass Venus im…

Read more