Monat: Januar 2010

Eintritt von Jupiter in die Fischen

17. Januar  – Jupiter betritt das Fischezeichen – das erste Mal wieder seit Februar 1998. Jupiter ist in den Fischen zu Hause. Sein Geschenk dort ist der Kontakt zum Göttlichen. So geht es in den kommenden 12 Monaten um spirituelles Bewusstseins, Mitgefühl und Weisheit. Wir können mit dieser Energie bewusst(er) träumen sowie unseren Traum weiter träumen. […]

IMBOLC

Zum ersten zunehmenden Mond nach den Raunächten kehrt die Göttin, verjüngt und rein, aus der Tiefe zurück und zieht über das Land. Sie bringt das neue Licht, sie rüttelt an den Bäumen, weckt die schlafenden Samen und bringt die Gewässer zum Fließen. Mit ihr kommt auch der wiedergeborene jugendliche Sonnengott, in der  Gestalt des Götterbärs. […]

Mond-Venus-Konjunktion

15. Januar Mond konjunkt Venus (26 Steinbock) Da diese Konjunktion nur einige Stunden nach der exakten Sonnenfinsternis stattfindet, kommt die göttliche Weiblichkeit auf ihrer Reise durch die Unterwelt (Venus ist zur Zeit nicht am Himmel zu sehen) in die Energie der Finsternis. Dies bringt eine weitere Beschleunigung der bevorstehenden leidenschaftlichen Kämpferin, die sich verpflichtet hat, […]

Sonnenfinsternis

14. Januar – Neumond – Sonnenfinsternis (25 Steinbock) Finsternisenergien beschleunigen das, was sich entfaltet, auch wenn niemand sonst um uns sich beteiligt. Mit der Steinbock-Neumond-Finsternis ist das Thema die Strukturveränderungen unserer Realität. Die Alten Weisen, die Ältesten, haben schon immer in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Welt und in Balance mit Mutter Erde gelebt. Das alte […]

Nach oben scrollen