„Magic Soul“ – Schmuck

There is magic about you that is all your own and there is jewellery that is all your own…

Ich freue mich, einer Schamanenschwester den Raum für eine Ausstellung zu bieten, deren Arbeiten wie meine eigenen dazu verhelfen, sich der Sehnsucht der ureigenen Seele hinzugeben und bewusst SchöpferInnen des Lebens zu sein. Zur Sommersonnenwende gibt es eine

Ausstellung Schmuckunikate von Maria Kaluza in der Jurte
20. Juni, 14.00 Uhr – 21. Juni, 17.00 Uhr

Die Schmuckunikate von Maria Kaluza  erzählen  Geschichten,  sie arbeitet mit der Kraft von Zeichen und Symbolen, mit der Kraft von Intuition und Emotion. Jedes Unikat trägt eine klare Energie, und ist damit einzigartig. Dieser Schmuck schlägt die Brücke zu vielen Kulturen, aber auch zu den Uranfängen von Schmuck. Auszeichnung, Amulett und magisches Zeichen war Schmuck in allen Kulturen – Schutz sollte er bieten vor den Unwägbarkeiten des Seins. 

WiedergeburtIn ihren Schmuckunikaten aus Gold und Silber, verbunden mit Edelsteinen, Antiquitäten und Fundstücken knüpft Maria Kaluza an das alte Wissen wieder an. Es sind verdichtete Bilder zum Tragen, die sich manchmal  uralter Symbole, häufig aber auch von ihr entwickelter Zeichen bedienen. Sie sind Ausdruck und Verbindung zur unsichtbaren Welt der Seele, stärkend nach innen und nach außen. Dieser Schmuck stärkt die eigene Persönlichkeit, die Fähigkeit, das eigene Sein zu lieben und zu leben und damit die eigene Mitte zu fühlen.

KooriMaria Kaluza, Künstlerin, Schamanin, Autorin, gestaltet ausschließlich Unikatschmuck und ist seit 25 Jahren selbständig in eigener Werkstattgalerie.
MAKA ist ihr Markenzeichen, der Schmuck wurde in über 220 Ausstellungen in aller Welt gezeigt.

www. maka-unikat.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.