Supertonic

Hier ist ein Rezept, das vor Erkältungen und Grippe auf natürliche Weise schützt und sie kuriert, wenn sie schon da sind.

Die Mischung der Zutaten ist anti-bakteriell, anti-viral, anti-parasitisch und anti-fungiell. Das regelmäßige Einnehmen führt zu einer Grundreinigung des gesamten Systems, ein therapeutischer Frühlingsputz, sozusagen.

Was Sie brauchen: Ein Stab- oder Standmixer. Ein Glas mit Schraubverschluss. Und: Zwiebel (so scharf wie möglich), Knoblauch, Meerrettich (Wurzel), Chillies und organischen Apfelessig.

Sie nehmen von allen festen Zutaten die gleiche Menge (nicht nach Gewicht, sondern abgemseesen mit einem Löffel, einer Tasse, der Hand, etc.). Alles klein schneiden, dann in den Mixer geben. Die Mixtur wird mit dem Essig bedeckt und weiter vermischt, bis alles eine Art Mus ist. Füllen Sie die Mischung in das Glas und lassen Sie es im Kühlschrank für mindestens zwei Wochen stehen. Idealerweise fangen Sie den Prozess zum Neumond an.

Nach der abgelaufenen Zeit können Sie die Mischung durch einen ungebleichten Kaffeefilter filtern oder jedes Mal, wenn Sie die Mischung benutzen wollen, die Portion einzeln durchsieben.

Sollte nun eine Erkältung im Anmarsch sein, nehmen Sie etwa einen kleinen Schluck von der Mischung 3 Mal am Tag. Ansonsten können Sie es auch 1 Mal am Tag währen der Winterzeit nehmen.

Es wärmt ganz wunderbar und mobilisiert den gesamten Organismus. Wenn die Mischung zu stark schmeckt, können Sie sie natürlich auch verdünnen.

Eine weitere optionale Zutat ist Gelbwurz (Kurkumin).

Foto © LES ÉDITIONS ALBERT RENÉ/GOSCINNY-UDERZO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.