An den Himmel

an_den_himmel

Ich habe mich
Weil ich musste
In einen Baum verwandelt
Mit all meinen Ästen
Glüh ich
Mit all meinen Knospen
Blüh ich
Zu dir hinauf
Lass die Sonne scheinen
Strecke deine ermunternden
Wurzeln mir entgegen

Ich habe mich
Weil ich musste
In einen Fluss gewandelt
Glucksendes, schwarzes Wasser
Flute ich
Schweigender, schwarzer Fisch
Schwärme ich
Auf dich zu
Lass den Regen niedergehn
Halte deine erfrischenden
Wurzeln mir entgegen

Ich habe mich
Weil ich musste
In einen Berg verwandelt
Mein Scheitel zieht
Den Schnee an
Schichtet ihn zum Gletscher auf
Meine Kruste fängt den Staub ab
Webt ihn zu Flechten
Lass deine Blitze hernieder
Sende deine versengenden
Wurzeln mir entgegen

Ich will
Weil ich muss
Bei dir ankommen und
Mich mit dir zusammentun
Damit ich
Um das mehr bin
Was du bist
Und du
Um das mehr bist
Was ich bin

~Galsan Tschinag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.