Spirit Welt News -24.04.2020

Wir haben wieder im Tele Forschungskreis geforscht und sind in den Trichter des Grammophons aus der Antwort vom letzten Freitag gefallen, um – willig und lachend – zu sterben, so dass alles geht, was wir nicht mehr brauchen, was uns hindert, ganz regenbogenfarben zu sein.

Das Forschen war für jeden eine persönliche Antwort,  denn für jeden ist ein bestimmtes Thema dominierend, welches ihn einschränkt und in der alten Welt verankert. Dies Thema mag für jemand anderes erst an dritter oder achter Stelle kommen, doch am Ende sind alle Themen für jenen dran, denn wir sind alle Menschen und haben alle über Jahrhunderte nicht nur die eigene persönliche sondern auch die menschliche Wahrhaftigkeit mehr und mehr verloren.
So möge die Antwort, die wir bekommen haben, vielen weiteren Menschen helfen, den Weg der Wandlung voll Vertrauen zu gehen und mitzugestalten.

Hier die Coagulation – eine Antwort der Ältesten:

Wir sehen, du hast begriffen:
um regenbogenfarben zu werden, muss noch 
viel sterben

im Feuer verbrennen
vom Wasser fortgespült werden.

Deswegen
lass den Drachen deinen Kopf abbeißen und damit Fußball spielen
lass die Schlange dich beißen, so dass du die Heilkraft ihres Giftes spürst
lass deinen Körper in 1000 Teile zerschellen, um deine Essenz zu erkennen
Immer und immer wieder.

Lass dich fallen, immer und immer wieder, tief
in die primäre Gebärmutter, 
in die unendliche Schwärze, die das pure Gold zugleich ist.

Nur dort, im Unbekannten, im Urgund, im tiefen samtigen Schöpferdunkel
kannst du frei sein.

Frei von 
allen dich als grauen Kettenhund haltenden erlernten Routinen,

jeglicher Identität, Anhaftung, Ignoranz, Kontrolle, Traurigkeit, Sicherheit, Unehrlichkeit, Schwere, Bewertung, Wichtigkeit
jeglichem Ärger, Ausgeliefertsein, blinden Gehorsam, Betrug, Sich-Verstecken, Feinbild, Kampf
jeglichen angesammelten Schmerzen, Ängsten, Blockaden, Geheimnissen, eigenen Vorteilen, Vergleichen, Ausnahmen-machen

Du hast unsere Hilfe, wenn du diese Liste durchgehst. Und es sind immer wieder alle da, wenn du in den Trichter springst: Bär, Vögel, Schlange, Delfine, Adler, Mond, glitzerndes Quellwasser, Dschungel, Meer, Krake, Sterne, Sonne, Regenbogen, Pusteblumen, Jaguar, Drache, Echse, Feuer, Spinne, Wabennetz…
Vertraue!

Und verliere alles.
Alles, wirklich alles.
Bis kein Körper, kein ich-Gefühl, keine Gedanken, mehr vorhanden sind.
Bis nichts mehr ist. 
Bis die bekannte (Raum-Zeit) Welt sich gänzlich auflöst.

Bis du reines Leben bist.

Verweile in diesem Moment der Lebenskraft, Freude, Einheit, Verbundenheit, Neugier, Ekstase, Leichtigkeit, Souveränität, Göttlichkeit.
Immer und immer wieder.
Mach dich bereit.  
Entspanne und dehne den Moment jedes mal ein wenig mehr aus

Zu Minuten, zu Stunden, …
Bis dies gänzlich, Tag und Nacht, deine neue Realität ist

Triff dich immer wieder mit anderen in das wahre Mensch-Sein erwachten Menschen 
Lacht und tanzt um das Feuer und auf dem Regenbogen

Zeigt euch in eurer Wahrhaftigkeit 
Bringt diese Energie in das Grau der Kettenhunde

Diese Kraft lässt neue Blumen erblühen und neue Sterne erstrahlen 
Sie wandelt das Grau in Farben

Sie bringt Wahrheit zutage
Sie öffnet neue Wege, neue song lines
Sie macht das Unmögliche möglich.

Spirit Welt News -24.04.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen