Neuer Frauenzyklus

Im November 2010 begann ein neuer 584 Tage andauernder Venuszyklus, ein Zyklus des heiligen Weiblichen. Venuszyklen lassen sich mit der Geschichte von Inanna, der Göttin des Himmels, die in die Unterwelt hinabsteigt, gut beschreiben.
Bei ihrem Abstieg muss sie an jedem Tor sich einer ihrer Insignien entledigen, dh alles, was ein verzerrtes Abbild ihrer Macht ist, aufgeben und zurücklassen. In der Unterwelt darf dann alles sterben, was nicht länger dem göttlich weiblichen Aspekt nutzt (siehe alte Blogartikel).
Bei ihrem Aufstieg bekommt sie nun alle ihre Sachen wieder, jedoch gereinigt, neu und kraftvoll, so dass sie (wieder) dem göttlich Weiblichen dienen.

Jeweils zu den nächsten sieben Venus-Mond-Konjunktionen werden wir – quasi gemeinsam mit Inanna – die Tore durchschreiten und unsere Insignien, unseren Schmuck und unsere Kleidung zurückgewinnen.
Wir werden die Zeit(qualitäten) nutzen, um unsere ureigene weibliche Kraft zu spüren, zu nähren und wie wir sie gestalten wollen. Wir werden unsere Beziehung zum göttlich Weiblichen und speziell den Archetyp der schamanischen Zauberin in uns stärken.

Am Ende des Zyklus wirst du mehr Klarheit haben über dich, was du in diesem Leben, speziell als Frau, willst und wie du dies der Welt zeigst. Du wirst eine andere Beziehung zu dir, deiner Weiblichkeit, und damit auch eine andere Beziehung zu andern haben. Und du wirst (wieder) spüren, wie dich das Leben unterstützt.

Termine: 28.9., 26.10., 29.11., 28.12., 26.1., 22.2., 27.3.
jeweils 20.00 Uhr

Kosten: 105.-€ (alternativ sind auch einzelne “Tore” für 20.-€ buchbar)

anmelden per mail oder unter 05673 6876

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.