Message der Spirit Welt – 1.05.2020

Wir sind im Tele Forschungskreis der Frage nachgegangen: Was können wir konkret in unserem persönlichen Leben tun, um den Regenbogen in unser alltägliches Leben zu bringen, um unser Lied zu singen, unsere song line zu gehen, um vom Ort unseres Herzen und unserer Gebärmutter Mit-SchöpferIn einer neuen Realität zu sein — abgesehen von den “Hausaufgaben”, die wir von den Spirits bekommen haben (siehe die Liste der letzten Coagulation. Wir werden damit noch eine Weile beschäftigt sein). 

Coagulation aller Erfahrungen und Antworten der Teilnehmer – eine Antwort der Ältesten:

Lerne weiter in der Dunkelheit und Tiefe.
Drop – immer wieder und wieder: drop.
Sterbe weiter, lass alles raus, lass alles los.

Vertiefe deine Routine, so dass sie zu deinem neuen Alltag wird.
Bleib mit dem Urgrund verbunden
und öffne alle Türen und Fenster deines Herzens.

Erinnere dich an die alte Weisheit: Realität ist geträumt,
aus der Stille, aus der Bewegungslosigkeit, aus der Dunkelheit, aus der Gebärmutter,
zusammen mit der Mondin und ihren gespinstigen Fäden.

Besuche die Bärin und erlerne wieder, was du einst wusstest:
zu spielen und zu kuscheln, Zähne zu zeigen und Stellung zu beziehen, zu träumen und zu heilen.
Nimm ihre Lehren in dich auf.

Alles hat die Bedeutung, die du ihm gibst.
Deine Lebenswände haben die Farben, mit denen du sie streichst.
Dein neuer Alltag besteht aus den Ritualen, die du wiederholst.

Schneid den alten Zopf ab und nimm den Stab gegen alle Zweifler in die Hand.
Steig runter vom Kreuz und zeig dein wahres, heiliges Selbst.
Entkorke dich und lass dein Licht und deine Liebe in die Welt überfließen.

So wie die Natur nichts zurück hält, keine Blüte, keinen Duft, keinen Regentropfen, keinen Tsunami,
tu alles mit absoluter Freude und Ekstase
Alles, jede kleinste Tat:

Auf ein Floß in den Stromschnellen springen,
Auf der Veranda im Liegenstuhl liegen,
Im Sonnenuntergang Seifenblasen in den Himmel aufsteigen lassen,…

So wie die Natur niemals unter ihrem Goldstandard handelt,
Tu alles Herz-empfunden, Gebärmutter-empfunden, Wahrheit-voll
Alles, jede kleinste Gewohnheit:

Holz hacken und Wasser tragen,
Zur Bergspitze aufsteigen und deinem Gott begegnen
In der Sonne liegen und den Didgeridoo Klängen im Wind lauschen,…

Sei ehrlich zu dir, in allen deinen Gedanken, Gefühlen und Handlungen.
Was auch immer dein Goldstandard ist, bleib ihm treu. Deine Entscheidungen gelten.
Sei du selbst, sei dir selbst treu, egal in welcher Situation.

Lern vom Chamäleon und der Krake,
dich der Umgebung anzupassen und sie zu imitieren,
doch sei niemals etwas anderes als du selbst.

Lass deine Fusssohlen deinen Song in Mutter Erde singen
Lass deine gespaltene Zunge die Worte der Wahrheit sprechen
Lass den Regenbogen durch deinen Augen in die Welt fliessen.

Es gibt nichts zu tun und doch zählt alles.
Hör auf zu kämpfen und doch nenn die Vergifter beim Namen.
Sitz es aus und doch sei mutig in deinen Taten.

Unterwandere das vergiftete System mit deiner Liebe und deinem Licht.
Praktizier die alten Feste und kreier neue Rituale.
Du bist nicht alleine. Wir stehen hinter dir.

Message der Spirit Welt – 1.05.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen